Shao Shu Abonnieren

Die heutige Gesellschaft ist schnelllebig, fordert Dich den ganzen Tag über auf höchstem Maße und verlangt unter Umständen von Dir, an Deine Grenzen zu gehen. Manchmal sogar darüber hinaus. Das Thema Ernährung geht in Deinem Alltag möglicherweise unter, weil Du von einer Aktivität in die nächste übergehen musst. Schnell wird es zur Gewohnheit, beim Bäcker um die Ecke mal eben einen Snack für unterwegs mitzunehmen oder im Schnellrestaurant anzuhalten, um etwas für die Mittagspause zu holen. Doch Brezeln, mit Käse überbackene Laugenstangen und Burger, Pommes und Co. wirken sich nicht positiv auf Deinen Körper aus und sind auf Dauer sehr ungesund und unvorteilhaft. Sie bieten Dir kaum Nährstoffe, die Dein Körper verarbeiten kann, machen deswegen auch nicht über einen langen Zeitraum satt und enthalten vieles, was Dein Körper einfach in Fett umwandelt und einlagert. Dadurch kommt es unwillkürlich zur Gewichtszunahme. Vor allem dann, wenn Du neben Deinem schnelllebigen Alltag keine Chance mehr hast, Dich ausreichend sportlich zu betätigen. Noch viel schlimmer ist die Gewichtszunahme, wenn Du nicht von einem Termin in den nächsten hechtest, sondern überwiegend eine sitzende Tätigkeit ausführst. Büroangestellte, LKW-Fahrer, Service-Angestellte – sie alle bewegen sich nicht ausreichend. Gehörst auch Du zu ihnen, solltest Du Dich einige wichtige Punkte vor Augen halten, wie Du Dich abwechslungsreich und vor allem Gesund ernähren kannst und mit Sport zu einem hohen Maß an Gesundheit beiträgst.