Fenchelsalat

Tipps & Infos

  • Fenchel ist ein Herbstgemüse und enthält mehr Vitamin C als eine Zitrone, sodass viele Ärzte ihren Patienten raten, eine Tasse Fencheltee am Tag zu trinken.

Zubereitung

KochenMit Shao Abonnieren

Zu erst muss der Fenchel vom Grün und Strunk befreit und gewaschen werden. Anschließend wird dieser in feine und gleichmäßige Streifen geschnitten. Nun werden die einzelnen Fenchelstreifen mit Zitrone, Petersilie, Olivenöl, Salz, Pfeffer sowie dem Zucker mariniert und stark durchgeknetet. Zu guter Letzt muss die Grapefruit filetiert und die Datteln klein geschnitten werden, sodass man sie zum Salat hinzugeben kann. Anschließend das Ganze noch mal gut vermengen. Nach dem Anrichten mit den Filets den Salat mit Petersilie dekorieren, den Käse hobeln und ihn gleichmäßig drüberstreuen.

Zutaten

  • Fenchel 2 Stk
  • Grapefruit 1 Stk
  • Zitrone 1/2 Stk
  • Petersilie
  • Datteln 4 Stk
  • Olivenöl 4 cl
  • Grana Padano
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Das ist ungefähr drin pro 100g

Brennwert

754,89 kJ

Kalorien

180,26 kcal

Protein

0,12 g

Kohlenhydrate

9,03 g

Zucker

8,97 g

Fett

15,69 g

Ballaststoffe

0,01 g

errechnet von Shaos Kalorienrechner

Andere Artikel