Halloween Spezial Blumenkohlhirn und Blutsuppe

Tipps & Infos

  • Dieses Halloween Video ist in einer Kooperation mit den Youtube Kanälen Esslust, Ron´s Kitchen und MulktikochDE entstanden. Ich kann euch empfehlen, auch diese Video´s anzusehen.

Zubereitung

KochenMit Shao Abonnieren

Als erstes schnitzen wir uns nach belieben einen Kürbis, in dem wir das Hirn einsetzen. Dann kochen wir die rote Beete mit Salz und Kümmel. Wenn wir mit einem Messer in die Beete stechen und es sich wie von selbst löst ist die Beete gar. Als nächstes befreien wir den Blumenkohl vom Grün und garen ihn ca. 20 Minuten leicht köchelnd in dem rote Beete Sud. Nun nehmen wir 300 ml von dem Sud und verfeinern diesen mit Butter, Salz und Zucker. Anschließend dicken wir ihn mit der Stärke an. Nun geben wir die Sauce über den Blumenkohl. Dann schälen wir die Rote Beete und würfeln sie. Wobei wir eine halbe Scheibe in kleinere Würfel schneiden, diese auf dem Blumenkohl krümeln und vorsichtig verschmieren. Nun wird das Hirn in den Kürbis gesetzt.

Als nächstes bereiten wir das Gemüse für die Suppe vor und zerkleinern diese. Dann lassen wir Butter in einem Topf aus und schwitzen die Zwiebeln mit der Peperoni an geben dann die Beete, die Äpfel, den Ingwer und den Kardamom dazu und löschen das ganze mit der Brühe ab. Nachdem die Suppe 5 min gekocht hat, pürieren wir diese und schmecken sie ab. Richten sie in einem Teller an, malen mit der Sahne eine Spirale auf dem Teller und ziehen mit einem Zahnstocher das Netz.

Zutaten

  • Blumenkohl 1 Stk
  • rote Beete 3 Stk
  • Äpfel 2 Stk
  • Butter 2x 80 g
  • Gemüsebrühe 800 ml
  • Ingwer 1 Scheibe
  • Peperoni 1/2 Stk
  • Sahne 4 cl
  • Kardamom 1 TL
  • Kümmel 1 TL
  • Zwiebel 1 Stk
  • Salz, Pfeffer,Zucker und Stärke

Das ist ungefähr drin pro 100g

Brennwert

459,11 kJ

Kalorien

109,64 kcal

Protein

2,68 g

Kohlenhydrate

7,19 g

Zucker

2,69 g

Fett

8,01 g

Ballaststoffe

1,55 g

errechnet von Shaos Kalorienrechner

Andere Artikel