Wie hoch ist mein Kalorienverbrauch beim Schwimmen?

Auf den Startblock, fertig – los! Der Sprung ins kühle Nass ist viel mehr als nur eine willkommene Erfrischung an heißen Sommertagen. Er kann auch der Start für sportliches Training sein, das deinen gesamten Körper fit hält. Du verbesserst deine Grundlagenausdauer und stärkst so deine Herz-Kreislauf-Funktionen. Du kräftigst die Muskulatur an Beinen, Armen und Rumpf und bekommst vom regelmäßigen Schwimmen einen strafferen Körper. Und das ganze Paket an positiven Wirkungen erhältst du, weil du vom Wasser getragen wirst, ohne Gewichtsbelastung auf deinen Gelenken. Aus diesem Grund eignet sich Schwimmen auch hervorragend für übergewichtige Menschen. Als Ausdauersportart ist Schwimmen ein gutes Mittel, wenn du dir einen bestimmten Kalorienverbrauch vorgenommen hast. Wie lange du dafür schwimmen musst, kannst du in unserem Kalorienrechner entdecken.

Bewertung abgeben