Wie hoch ist mein Kalorienverbrauch beim Seilspringen?

Kinder tun es. Boxer tun es. Warum nicht auch du? – Seilspringen ist ein echter Fitmacher, der keine großen Aufwand an Vorbereitung von dir erfordert. Wann und wo immer du Lust darauf hast, kannst du dein Sprungseil aus der Tasche holen und ein paar Serien der effektiven Sprünge machen. Dein Einsatz wird dann gleich mehrfach belohnt: Du schulst deine Ausdauer und deine Koordination und straffst deinen Beine und deinen Po. Seilspringen zu Musik macht besonderen Spaß und ist ein toller Ausgleich, wenn du gerade viel lernen musst oder eine stressige Zeit im Job hast. Beeindrucken wird dich auch der Kalorienverbrauch der einfachen Übung. Sieh doch gleich in unserem Kalorienrechner nach, wie lange du hüpfen solltest, wenn du dir eine halbe Tafel Schokolade gönnen willst.

Bewertung abgeben