Lachsschinken Roll

Tipps & Infos

  • am besten Schaschlikspieß benutzen so halten die Rollen besser

Zubereitung

KochenMit Shao Abonnieren

Wir beginnen mit der Vinaigrette, und schneiden den Dill klein. Dann geben wir den Essig dazu. Anschließend würzen wir mit Salz, Pfeffer und Zucker, geben das Öl hinzu und verrühren das Ganze gleichmäßig. Nun breiten wir ein Stück Klarsichtfolie aus und legen dort drei Scheiben vom Lachsschinken aneinander. In der Mitte platzieren wir die Blattsalate und rollen den Lachsschinken wie Sushi ein. Zum Schluss wird die Folie wie ein Bonbon geformt. Nun schneiden wir die Enden ab und schneiden die Rolle in 4 gleichgroße Teile auf. Dann entfernen wir die Folie vorsichtig, platzieren die Röllchen auf dem Teller, würzen mit der Vinaigrette und mahlen den Pfeffer sowie den Grana Padano drüber.

Zutaten

  • Lachsschinken 3 Scheiben
  • Blattsalate 1 Hand
  • Dill
  • Weißweinessig 2 El
  • Olivenöl 6 EL
  • Grana Padano 1 Stk
  • Salz, Pfeffer Zucker

Das ist ungefähr drin pro 100g

Brennwert

798,94 kJ

Kalorien

190,8 kcal

Protein

2,16 g

Kohlenhydrate

9,21 g

Zucker

9,6 g

Fett

15,88 g

Ballaststoffe

0,39 g

errechnet von Shaos Kalorienrechner

Andere Artikel