Mango-Maracuja-Kaviar

Tipps & Infos

  • Wichtig ist es, kein Leitungswasser zu verwenden, da dieses den chemischen Prozess beeinträchtigen könnte.
  • Der Calciumgehalt sollte unter 60 mg liegen.

Zubereitung

KochenMit Shao Abonnieren

Zu Anfang bringen wir einen Topf mit Wasser zum Kochen und geben den Anis sowie das Alginat dazu. Wenn sich das Alginat aufgelöst hat, können wir den Saft dazugeben und das Ganze erneut aufkochen lassen. Anschließend wird alles durch ein Sieb passiert. Die Masse sollte dann im Kühlschrank runter gekühlt werden. Dann lösen wir das Calcium Laktat in Wasser. Wenn der Mango-Maracuja-Sud erkaltet ist, ziehen wir die Flüssigkeit mit einer Spritze auf und tropfen kleine Spähren ins Kalzium-Laktat-Wasser. Nach 3 min sollte sich eine Schutzhülle gebildet haben und wir können sie vorsichtig bergen. Vor dem Anrichten den Kaviar noch einmal Wässern und dann in ZB einem kleinen Löffel anrichten und mit Minze dekorieren.

Zutaten

  • Mango-Maracuja Saft 120ml
  • stilles Wasser 120 ml
  • Alginat 7 g
  • Sternanis 1/2 Stk
  • Calcium Laktat 3 g
  • stilles Wasser 500 ml

Das ist ungefähr drin pro 100g

Brennwert

0 kJ

Kalorien

0 kcal

Protein

0 g

Kohlenhydrate

0 g

Zucker

0 g

Fett

0 g

Ballaststoffe

0 g

errechnet von Shaos Kalorienrechner

Andere Artikel