mediterraner Kartoffelsalat

Tipps & Infos

  • Wusstet ihr das Deutschland immer noch geteilt ist? Jedenfalls wenn es um Kartoffelsalat geht. Im Norden wird lieber der Kartoffelsalat mit Mayonnaise verzerrt, während im Süden eher der Kartoffelsalat auf Öl-Essig-Basis vorne liegt.

Zubereitung

KochenMit Shao Abonnieren

Als erstes die Kartoffeln mit Salz, Thymian und Rosmarin würzen und kochen lassen. Wenn sie gar sind, werden diese nun abgegossen und müssen ausdämpfen. Die Kartoffeln selbst halbiert man am besten noch warm. Dann einen Topf erhitzen und ein wenig Olivenöl dazugeben. Nun werden die die Roten Zwiebeln geschnitten und glasig anbraten. Anschließend den Dijon Senf und die getrockneten Tomaten dazu geben und mit dem Essig ablöschen. Dann die Marinade mit Salz,Pfeffer und Zucker würzen. Zum Schluss die halbierten, noch warmen Kartoffeln in den Topf geben und den Herd ausstellen. Alles einmal vermengen und abschmecken, sodass eventuell nachgewürzt werden kann. Der fertige Salat eignet sich sowohl warm als auch kalt zum verzehr. Kurz vor dem anrichten den Rucola und die Cherry Tomaten dazu geben, um den Salat zu perfektionieren.

Zutaten

  • Drillinge 1 Kg
  • Dijon Senf 4 TL
  • rote Zwiebel 1Stl
  • Balsamico hell 4cl
  • Olivenöl 6 cl
  • Cherry Tomaten 100g
  • getrocknete Tomaten 6 Stk
  • Rucola 1Hand
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Thymian, Rosmarin

Das ist ungefähr drin pro 100g

Brennwert

570,65 kJ

Kalorien

136,31 kcal

Protein

0,63 g

Kohlenhydrate

8,73 g

Zucker

5,96 g

Fett

10,79 g

Ballaststoffe

0,87 g

errechnet von Shaos Kalorienrechner

Andere Artikel